Anzeige: Die Auswahl des richtigen Helmes

Mit dem richtigen Helm kann man für seine Sicherheit sehr viel tun. Der Helm für das Motorradfahren ist aber kein Objekt, welches man sich im Vorbeigehen kauft. Es gibt hier einiges zu beachten, um sich selbst zu schützen.

Wichtig ist, dass man für den Kauf eines Helmes viel Zeit einplant. Dabei sollte man sich ruhig die Zeit nehmen, um so viele Helme wie möglich auszuprobieren. Erst dann kann man ein Gespür für den richtigen Helm entwickeln. Weiterhin sollte man auch einen erfahrenen und professionellen Fachhändler aufsuchen, der möglichst viele Helmmarken im Angebot hat. Dies erhöht die Möglichkeit, dass man schnell einen richtigen Helm findet.

Die richtige Helmgröße kann man zudem über den Kopfumfang im Bereich der Stirn ermitteln. Dazu misst man auch den Bereich über den Ohren und am Hinterkopf. Dabei entspricht der Kopfumfang normalerweise der numerischen Helmgröße. Der Käufer kann eine Kaufentscheidung erst treffen, nachdem er verschiedene Helme ausprobiert hat. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass jeder Hersteller unterschiedlich große Helme im Angebot hat.

Des Weiteren muss auch sichergestellt werden, dass der Helm am ganzen Kopf festsitzt. Den richtigen Sitz erkennt man daran, dass die Kopfhaut beim Drehen des Helmes mit verschiebt wird. Die Innenausstattung sollte bei der Nutzung des Helmes ein bisschen nachgeben. Den Helm sollte man aber nicht zu groß auswählen.

Sofern man sich unsicher ist, gilt es den Händler zu fragen. Schließlich sollte man sich während der Auswahl des richtigen Helmes auch richtig beraten lassen. Der Händler sollte von sich aus die Beratung anbieten und immer Empfehlungen aussprechen. Wenn man auf einen solchen Händler trifft, dann kann man sich auch sicher sein, dass man die richtige Kaufentscheidung treffen wird.

Wenn man sich nicht sicher ist, ob der Helm die richtige Größe hat, dann sollte man versuchen den gleichen Helm zu verwenden, aber nur ein bisschen kleiner. Sofern man einen sehr großen Kopf hat, sollte man sich für Modelle entscheiden, die die Größen bis zu XXXXL besitzen. Das Angebot an solchen Helmen ist in der Regel klein.

Schließlich gibt es natürlich auch die unterschiedlichsten Ausführungen von Helmen. Verschiedene Farben und Gestaltungen erlauben dem Nutzer aus der Masse der Motorradfahrer herauszustechen. Insbesondere die Streetfighter Helme können im Straßenverkehr für eine hohe Aufmerksamkeit sorgen.

Ronny

Mein Name ist Ronny Schneider. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Sportwetten und betreibe diverse Blogs seit 2009 zu diesen Thema. Mit meinen Wetten habe ich schon den einen oder anderen Euro gewonnen und möchte mein Wissen nun mit allen anderen Wettspielern hier im Blog teilen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...