Mit Sportwetten Geld verdienen!?!

Immer wieder lese ich auf anderen Webseiten bzw. Sportwetten Blogs, dass man mit Sportwetten Geld verdienen kann. Auf eben denen Webseiten heißt es, dass es durchaus professionelle Wettspieler gibt, die ihren Lebensunterhalt rein mit Sportwetten bestreiten. Dieses Thema möchte ich heute in einem weiteren Artikel hier auf meinem Blog aufgreifen und gerne mit euch diskutieren, ob das möglich ist oder nicht. Aber bevor wir zur Diskussion kommen, werde ich euch ein paar Beispiele raussuchen. Danach werde ich eine Analyse präsentieren, was meiner Meinung nach für die Theorie spricht, dass man mit Sportwetten Geld verdienen kann. Auf der anderen Seite werde ich allerdings auch aufzeigen, was genau dagegen spricht. Erst danach bist Du dann gefragt, nämlich einen Kommentar dazu verfassen, was Du vom Thema mit Sportwetten Geld verdienen hälst.

Mit Sportwetten Geld verdienen: Gibt es eigentlich Profis?

Nach einer Recherche über die Google Suchmaschine bin ich auf einen Artikel vom Tagesspiegel gestoßen mit dem Namen: Der Profizocker. Dort wird Dirk Paulsen vorgestellt. Ein Wettspieler der sich selbst als Profizocker bezeichnet und mit Sportwetten Geld verdient. Die Rede ist allerdings nicht von ein paar Euro nebenbei pro Tag, sondern von Gewinnen, mit denen Dirk Paulsen seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Ist es also doch möglich: Mit Sportwetten Geld verdienen? Im Artikel wird beschrieben, dass sein “Beruf” sehr verrucht war in Deutschland (Der Artikel ist aus dem Jahr 2005), er aber gut davon leben kann und auch mal an einem Wochenende 100.000 € einsetzt. Ich musste gut staunen über welche Summen dort geschrieben wird im Zusammenhang mit Sportwetten.

sportwetten-statistiken

Ich für meinen Teil habe durchaus mal mit Sportwetten Geld verdient. Aber nicht mehr als kleinere Summe mit wenigen Wetten. Ich habe sehr viel Respekt auf der einen Seite für einen Menschen, der es wagt ein solch hohes Risiko einzugehen. Denn auch bei solchen Summen kann mal etwas schief gehen. Wir sollten uns vor Augen halten, auch Sportwetten gehören zur Gattung des Glücksspiels und hängen mit dem Zufall zusammen (zumindest in einem gewissen Maße). Auf der anderen Seite kann ich die Naivität eines solchen Menschens nicht fassen. Dirk Paulsen geht ein extremes Risiko mit solchen Summen zu spielen. Die Frage ist zudem was ein Mensch der mit Sportwetten seinen Lebensunterhalt bestreitet macht wenn, er einen Monat nicht genug Gewinn erwirtschaftet, um seine laufenden Kosten zu decken?

Mit Sportwetten Geld verdienen: Der Wettexperte

Neben dem oben genannten Artikel habe ich noch einen neueren Beitrag über einen Wettprofi auf einem anderen Blog gefunden (Wie ein Wettprofi über eine Million macht). Auch hier wird aufgezeigt, dass ein Wettspieler mit Sportwetten Geld verdienen kann. Es wird Joachim Marnitz vorgestellt. Joachim beschreibt, dass er im Gegensatz zum normalen Wettspieler eine Vielzahl von Datensätzen analysiert und Quoten vergleicht. Zudem guckt er sich auch noch die Rahmenbedingungen für die Spiele an, auf die er eine Wette abschließt.

Beide Profis erwähnen in den Interviews, dass Anfänger typischerweise den Fehler machen zu schnell und zu einfach Sportwetten abzuschließen. Es ist viel Analyse und zudem muss man Sportwetten frei von Emotionen und Bauchgefühlen betrachten. Es ist reine Mathematik. Nur so kann man mit Sportwetten Geld verdienen.

Mit Sportwetten Geld verdienen: Was spricht für diesen Beruf?

In erster Linie muss man sagen, mit Sportwetten Geld verdienen, ist ein Beruf den sich jeder Wettspieler wünscht. Die Gründe sind ganz klar. Ich muss keinem geregelten Arbeits-Alltag nachgehen. Es ist möglich länger zu schlafen und von Hause aus zu “arbeiten”. Home-Office mit allen Verzügen die Du wahrscheinlich schon mal gehört hast.

Ich kann mir die Zeit gut einteilen und für die Familie nutzen. Die Gewinne fallen entsprechend hoch aus, wenn ich gut bin. Das bedeutet zugleich, dass der Wettspieler auch sein eigener Chef ist. Er kann selbst bestimmen wann was geschieht. Ähnlich wie ein selbständiger Unternehmer, mit etwas weniger Stress würde ich behaupten. Es befreit den Menschen von jeglichen Verpflichtungen im Arbeitsleben.

sportwetten_geld_verdienen

Mit Sportwetten Geld verdienen: Was spricht gegen diesen Beruf?

Um mit Sportwetten Geld verdienen zu können ist ein großes Startkapital notwendig. Es müssen Engpässe und Monate ohne Gewinne überstanden werden. Außerdem spricht dagegen, dass man sich selbst bei einer Krankenkasse versichern muss. Wenn Du einem geregeltem Job nachgehst, übernimmt diesen Beitrag Dein Arbeitgeber. Du musst also als Profi Wettspieler nicht nur Deinen Gewinn erwirtschaften, sondern auch noch Deinen Krankenkassenbeitrag. Gleiches gilt natürlich auch für Deine Altersvorsorge etc. Diese Summen müssen erst einmal eingespielt werden. Manchmal ist es schon schwierig seinen eingezahlten Betrag 1:1 wieder einzuspielen. Wie also das x-fache deines Wettkontos erwirtschaften?

Im Übrigen hast Du immer das Risiko des Verlustes. Du musst also sehr viel Disziplin an den Tag legen, um mit Sportwetten Geld verdienen zu können (Auf lange Sicht). Du benötigst zudem sehr viel Erfahrungen im Bereich Sportwetten. Nicht jeder blutiger Anfänger kann direkt als Vollprofi einsteigen und wird damit sein Leben auf den Kopf stellen. Du benötigst eine gewinnbringende Strategie. Das haben auch die beiden Wettprofis im Interview geschildert. Es ist nicht einfach Methoden zu entwickeln, um Erfolg zu haben. Dieser Erfolg fällt Dir nicht in den Schoß. Du musst für Dein Geld arbeiten, wie in einem richtigen Job auch. Oder wie als Blogger.

Mit Sportwetten Geld verdienen, ja oder nein?

Mein Fazit in diesem Artikel fällt sehr nüchtern aus. Ich glaube nicht, dass es vielen Menschen vorbestimmt ist ihren Lebensunterhalt mit Sportwetten zu bestreiten. Das Geschäft hat zu viel mit Zufall und Glück zu tun, als das ein Wettspieler kontinuierlich gleichbleibende Gewinne erspielen kann, mit denen er seine Unkosten Monat für Monat erspielt. Zudem folgen große Probleme wie zum Beispiel Altersvorsorge oder Krankenkasse, die völlig auf der Strecke bleiben, wenn man mit Sportwetten Geld verdienen möchte.

Das Alles lässt mich zu dem Schluss kommen, dass es nicht sehr wahrscheinlich scheint ein Leben über Sportwetten zu finanzieren. Ich würde jedem Wettspieler dringend davon abraten ein solches Risiko einzugehen! Es wäre einfach nur naiv zu glauben, dass man auf lange Sicht mit Sportwetten Geld verdienen kann. Es klingt nett, wenn man davon hört oder davon liest. Aber das war es auch schon. Das ist zumindest meine Meinung. Was hälst Du von dem Thema? Glaubst Du dass man vom Sportwetten leben kann?

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
569