Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten

Der größte Teil der Wettspieler möchte mit seinen Wetten Geld verdienen. Das ist gar nicht so einfach zu realisieren. Aus diesem Grund möchte ich Dir im heutigen Artikel Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten aufzeigen, welche Dir dabei helfen, ein möglichst positives Ergebnis zu erzielen. Und das auch auf lange Sicht.

Dieser Artikel soll allerdings nicht nur für Anfänger geeignet sein, sondern auch für Fortgeschrittene. Daher werde ich auf simple Themen, aber auch auf potentielle Strategien eingehen, die Dir als Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten dienen können. Wenn Du weitere Ideen hast oder Ergänzungen, kannst Du gern die Kommentarfunktion nutzen. Ich würde mich darüber freuen. Selbstverständlich werde ich neue Ideen (Kommentare) prüfen und mit einfließen lassen.

Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten (2)

Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten (2)

Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten

Fast jeder Wettspieler wünscht sich mit seinen Sportwetten erfolgreich zu sein, um eventuell ein Nebeneinkommen zu erwirtschaften. In der Regel ist das aber nicht so einfach zu erzielen, wie Du vielleicht vermuten könntest. Zunächst müssen mehr Sportwetten gewonnen als verloren werden. Das bedeutet aber viel Arbeit und meistens auch Erfahrung, die oft erst nach Jahren eintritt. Es ist aber möglich, dass die Erfolge trotz dessen ausbleiben. Letztlich sind Sportwetten Glücksspiel und bieten Dir keine Gewinngarantie.

In diesem Artikel möchte ich Dir daher nachfolgend Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten präsentieren, welche Dir auf Deinem Weg helfen sollen. Über kleine Dinge bis hin zu Strategien ist für jeden etwas dabei, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Ich würde mich freuen, falls Dir meine Tipps gefallen, wenn Du diesen Artikel über Facebook oder Google+ teilst. Vielen Dank im Voraus.

Tipp 1: Wähle den richtigen Buchmacher

Wenn Du auf lange Sicht erfolgreiche Sportwetten platzieren willst, solltest Du bereits beim Buchmacher einen genaueren Blick wagen. Es gibt eine Vielzahl von Wettbüros auf dem Markt, die Dir nicht nur unterschiedliche Ligen und Wetten, sondern auch verschieden hohe Wettquoten anbieten. Wenn Dir nur 0,20 bei einer einzigen Wette entgehen, verlierst Du bei 10 Euro Wetteinsatz bereits 2 Euro als potentiellen Gewinn. Hochgerechnet können hier im Monat hohe Verluste entstehen. Aus diesem Grund ist es oft angebracht mehrere Wettanbieter zu nutzen, gern auch parallel.

Tipp 2: Vermeide Bauchtipps

Im Geschäft mit den Wetten sind sogenannte Bauchtipps ein weit verbreiteter Fehler. Versteh mich nicht falsch. Sportwetten gehören zum Glücksspiel, also können Bauchtipps zum Erfolg führen. Aber auf der einen Seite vernachlässigst Du die Möglichkeiten, welche Dir gegeben werden. Und auf der anderen Seite kann sich das Verlustrisiko erhöhen.

Genau davor möchte ich Dich mit meinen Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten bewahren. Du kannst gerne den einen oder anderen Bauchtipp spielen oder Dein Bauchgefühl zum Teil einfließen lassen. Aber komplette Wetten darauf zu begründen halte ich für langfristigen Erfolg nicht praktikabel. Außerdem neigen die Menschen es mit Bauchtipps zu übertreiben.

Tipp 3: Einzelwetten statt Kombinationswetten

Wer langfristigen Erfolg sucht, sollte vermeiden Kombinationswetten zu spielen. Diese sind wesentlich risikoreicher als Einzelwetten, weil alle Tipps richtig sein müssen. Nur ein Ergebnis das nicht korrekt ist, macht den Rest des Wettscheins kaputt. Gerade bei höheren Beträgen ist das sehr ärgerlich. Wenn Du nicht darauf verzichten möchtest, wähle bedacht und spiele nur 2 oder 3 Einzelwetten in Kombination. Übrigens gelten auch für diese Kombinationen die hier genannten Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten.

Tipp 4: Analysiere die Spiele gut

Wer ein Spiel vorab gut analysiert, versetzt sich in eine bessere Ausgangslage. Statistiken sind nicht Alles, zeigen aber oft eine mögliche Tendenz. Verletzte oder gesperrte Spieler können gerade bei Fussballwetten eine wichtige Rolle spielen. Was wären Portugal ohne Ronaldo oder Argentinien ohne Messi? Außerdem gibt es Teams die anderen Mannschaften liegen und gegen diese häufiger gewonnen wird. Es gibt unzählige Quellen, wie zum Beispiel Livescore Anbieter, wo Du solche Statistiken finden kannst. Ich habe die Tools für Wettspieler bereits in einem früheren Artikel thematisiert. Ein Blick in diesen Artikel lohnt sich auf jeden Fall.

Tipp 5: Vermeide utopische Wettquoten

Ein weiterer Punkt bei den Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten sind die Wettquoten. Hohe Quoten machen eine Wette lukrativer, das kann ich ganz und gar nachvollziehen. Du solltest auf der anderen Seite aber stets im Blick haben, dass Quoten nicht umsonst eingeführt worden sind. Je höher die Quote und die Gewinnchance, desto höher ist natürlich auch das potentielle Risiko eines Verlustes. Hier verhält es sich ähnlich wie mit den Kombinationswetten. Es gilt ein gutes Mittelmaß zu finden.

Tipp 6: Setze nicht Dein gesamtes Wettguthaben auf eine Sportwette

Es wäre vermessen zu glauben, dass Du mit Deinen Wetten stets auf der Gewinnerstraße fahren wirst. Deswegen ist es enorm wichtig, Dein Wetteinsatz in Einheiten zu teilen, sodass Du auch mehrere Sportwetten verlieren kannst und dann noch Guthaben auf dem Konto hast. Zumindest ist das eine gängige Strategie unter Wettprofis. Der Einsatz pro Wette ist dabei abhängig davon wieviel Startkapital Du einbringst und wie hoch Dein Risiko sein soll. Experten raten hier in der Regel zu 5 – 10% des Wettguthabens. Ich tendiere eher zu weniger. Zum Thema Moneymanagement habe ich bereits mehrere nützliche Artikel veröffentlicht, die Dir die Vorgehensweise erläutern. Die Nennung dieses Artikel darf in den Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten nicht fehlen.

Tipp 7: Verwende ggfs. ein Sportwetten System

Ein Sportwetten System kann grundsätzlich nicht verkehrt sein, um Deine Wetten zu optimieren. Es gibt in der Branche diverse Ansätze und Möglichkeiten, wie ein solches System aussehen könnte. Ich persönlich finde einen Mix aus Risiko und Sicherheit ganz gut. Mit geringen Einsätzen kannst Du Dich langfristig vom Bankrott bewahren. Aber natürlich ist ein Sportwetten System trotzdem keine Garantie, dass Du stets Gewinne einfahren wirst.

Tipp 8: Reduziere Dein Risiko gegebenenfalls mit 2-Weg Wetten

Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten

Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten

Mit einer 3-Weg Wette gehst Du bereits standardmäßig ein höheres Risiko als mit einer 2-Weg Wette ein. Das liegt einfach an der Tatsache, dass es 3 mögliche Ausgänge des Spiels gibt. Bei einer 2-Weg Wette kannst Du daher bereits 17% Risiko gegenüber einer 3-Weg Wette einsparen. Ich glaube das vielen Wettspielern gar nicht bewusst ist, dass dies schon einen Unterschied ausmachen kann. Nehmen wir als Beispiel einfach mal eine 3er Kombinationswette.

Die Wahrscheinlichkeit bei 3-Weg Wetten, diese Kombination durchzubringen liegt bei 3,70% [1/3*1/3*1/3=1/27]. Bei einer 2-Weg Wette liegt die Wahrscheinlichkeit bei 12,5% [1/2*1/2*1/2=1/8]. Damit würdest Du beim Verwenden von 2-Weg Wetten in diesem Beispiel die Wahrscheinlichkeit um das Vierfache erhöhen! Das heißt allerdings nicht, dass Du auf Deine geliebten Fussballwetten verzichten sollst. Im Fussball gibt es andere Möglichkeiten von 3-Weg Wetten auf 2-Weg Wetten umzusteigen. Spontan würden mir hier die doppelte Chance 1X, X2 oder 12 sowie Torwetten (over/under … Tore) oder auch Draw No Bet einfallen. Diese Optionen nutze ich hier im Blog auch oft für die Wett Tipps.

Tipp 9: Vermeide Favoritenwetten

Sportwetten auf klare Favoriten werden oft von Wettspielern gespielt. Dabei ist das meiner Meinung nach ein Fehler, gerade für Anfänger in dem Bereich. Favoriten locken mit Sicherheit, aber ebenso mit geringen Quoten. Meistens ist das Risiko viel zu hoch und der potentielle Gewinn Deiner Sportwette steht nicht im Verhältnis zu dem Risiko. Oft wird von den Wettspielern dann versucht die Quoten mit einer Handicap Wette zu erhöhen. Das macht es aber noch risikoreicher. Aus diesem Grund solltest Du eher von Favoritenwetten Abstand nehmen.

Tipp 10: Wette nicht wenn Du unsicher bist!

An dem Tag, wo Du eine Sportwette platzieren willst, werden nur Spiele angeboten die Dir nicht liegen? Du kennst die Mannschaften nicht, oder bist Dir nicht sicher ob Du auf dieses Spiel wetten solltest? Lass es sein! Es macht keinen Sinn eine Sportwette erzwingen zu wollen. Solche Versuche gehen meistens nach hinten los und enden für Dich mit einem Verlust Deines Geldes.

Tipp 11: Live Wetten sind nett, aber nicht berechenbar

Was unbedingt in die Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten gehört, ist die Tatsache, dass Live Wetten gewinnbringend sein können, aber auch genauso schnell zum Bankrott führen können. Mit einer Live Wette kannst Du binnen weniger Minuten Gewinne erzielen. Die Gefahr ist allerdings sehr groß das Geld zu verlieren, weil der Mensch dazu tendiert aus dem Bauch heraus zu wetten (siehe weiter oben). Gerade bei Live Wetten ist es oft nicht möglich fundierte Statistiken zu suchen und Berechnungen durchzuführen. Das führt zu leichtsinnigen Wetten und gegebenenfalls zum Verlust des ganzen Wettguthabens.

Tipp 12: Platziere Deine Wetten frei von Emotionen

Emotionen und Wetten dürfen nicht aufeinandertreffen. Du hast Deine Wette verloren und direkt die nächste Sportwette platziert und diese droht wieder in die Hose zu gehen? Mach eine Pause! Lass den Tag die Finger von den Sportwetten und versuche Abstand zu gewinnen. Wer sich von Emotionen leiten lässt, kann nicht mehr klar denken und muss aufpassen nicht zu viel Geld zu verspielen.

Tipp 13: Wette nur mit dem Geld das Du am Monatsende übrig hast

Sportwetten sind eine nette Beschäftigung. Im heutigen Zeitalter geht Alles dermaßen schnell, dass man binnen weniger Minuten sein Geld vom Bankkonto auf das Wettkonto transferiert hat. Vielleicht steht aber in einer Woche noch eine größere Zahlung an. Doch es ist verlockend noch mehr zu setzen. Das solltest Du auf keinen Fall versuchen! Vermeide auch Verluste mit der nächsten Wette direkt wett machen zu wollen. Das wird nicht klappen. Stattdessen setze Dir feste Limits, die Du auch einhalten solltest. Gegebenenfalls kontaktiere Deinen Buchmacher, der Dir beim Setzen eines Limit behilflich sein kann.

Tipp 14: Hol Dir Inspirationen von Anderen

Melde Dich in Foren an, schau wie die anderen Wettspieler wetten. Hol Dir nicht nur Inspirationen sondern Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten bei anderen, die ihr Handwerk verstehen. Es gibt viele gute Blogs und Webseiten mit Sportwetten Tipps. Vergleiche diese Seiten ruhig miteinander. Versuche ein Gefühl für Sportwetten zu entwickeln.

Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten

Erfolg bei Sportwetten kann man sich erarbeiten. Oft geht es nur darum sich mit den Spielen und Statistiken auseinanderzusetzen. Dann kommt noch etwas Bauchgefühl und Antizipation hinzu. Wer diese Faktoren zusammenbringen kann, hat eine gute Grundvoraussetzung, um mit seinen Wetten erfolgreich zu sein. Nach Jahren im Geschäft weiß man auch welche Wetten wann Sinn machen und von welchen man lieber die Finger lassen sollte.

Hier auf Sportwetten Blogging habe ich bisher erfolgreiche Wett Tipps geben können und insgesamt einen Gewinn einfahren können. Das kann ich natürlich nicht in jedem Monat gewährleisten. Aber ich werde versuchen diese Werte beizubehalten. Die angegebenen Gewinne beziehen sich immer auf 10 Euro Einsatz pro Einzelwette. Wer mehr Wetteinsatz wagt, kann theoretisch mehr gewinnen, muss aber auch bedenken, dass höhere Verluste möglich sind.

Ich hoffe Dir mit meiner Übersicht viele Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten gegeben zu haben. Sollten Dir die Tipps gefallen haben, würde ich mich über einen Kommentar oder einen Like / Share über die sozialen Medien sehr freuen.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 9. August 2018

    […] Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Diese Webseite speichert einige personenbezogene Daten anonymisiert. Um der europäischen Datenschutz Grundverordnung gerecht zu werden, hast Du die Möglichkeit der Speicherung zu widersprechen. In diesem Fall würde ein Cookie auf deinem Gerät gespeichert werden. Zustimmen, Ablehnen
603