Wett Tipps 31.03.2018: VfB Stuttgart – Hamburger SV (1. Bundesliga)

Wett Tipps 31.03.2018: VfB Stuttgart – Hamburger SV. Die Länderspielpause ist beendet und die Deutsche Bundesliga kann wieder kommen. Darauf freuen sich nicht nur Millionen Deutsche, sondern auch viele Wettfreunde. Ich habe mir hier im Sportwetten Blog für meine Wett Tipps 31.03.2018 die Begegnung zwischen dem VfB Stuttgart und dem Hamburger SV herausgesucht.

Für den Hamburger SV wird die Partie am 31.03.2018 in Stuttgart zum wegweisenden Spiel. Mit einer Niederlage müsste der Bundesliga-Dino wohl mit der 2. Liga planen. Nach 27 Spieltagen noch noch 7 Spielen zu gehen, steht der HSV derzeit auf dem 18. Tabellenplatz. Die 18 Punkte, welche die Mannschaft sammeln konnten reichen einfach nicht aus, um im Mittelfeld zu stehen. Der bereits abgestiegen geglaubte 1. FC Köln hat mittlerweile 20 Punkte auf dem Konto und Mainz und Wolfsburg 25 Punkte. Damit ist klar, dass der rettenden Relegationsplatz für den HSV bereits 7 Punkte entfernt ist. Genau darum ist diese Begegnung auch das richtige Wettevent für meine Wett Tipps 31.03.2018 hier in meinem Sportwetten Blog.

Die Sportwettenanbietern sehen die Hamburger in der klaren Außenseiterrolle. Die Quote auf einen HSV Sieg, liegt bei fast allen Anbietern um die 5,00. LeoVegas ist einer dieser Buchmacher, den ich auch empfehlen kann. Mit einem Sportwetten Anbieter Vergleich kannst Du außerdem vielleicht noch ein paar Quotenpunkte herauskitzeln und Deinen Gewinn optimieren. Eine Sportwettenanbieter Übersicht erleichtert Dir die Suche nach einem passenden Buchmacher deutlich.

Erfolg meiner Wett Tipps
Sieh Dir den Erfolg meiner Wett Tipps genauer an: Übersicht meiner Sportwetten Tipps.

Bitte spiele verantwortungsbewusst. Spielsucht bei Sportwetten ist keine Seltenheit!

Wett Tipps 31.03.2018: VfB Stuttgart – Hamburger SV

In den letzten Jahren hat der Hamburger SV immer wieder mit den Abstiegsplätzen zu tun. Mehrmals konnte sich das Team im Relegationsspiel noch aus der Affaire ziehen. In der laufenden Spielzeit scheint der HSV dieses Glück allerdings abgelegt zu haben. Nach 27 Spieltagen hat man auf den Relegationsplatz bereits 7 Punkte Rückstand bei nur 7 weiteren Spielen und einem sehr harten Restprogramm. Denn nach dem 28. Spieltag in Stuttgart, muss man zu Hause gegen Schalke ran, dann auswärts in Hoffenheim. Danach kommt Freiburg und das Abstiegsduell in Wolfsburg. Außerdem muss man noch in Frankfurt am 33. Spieltag und zu Hause gegen Gladbach am 34. Spieltag ran. Das wird enorm schwierig.

Im Gegenteil zum Hamburger SV hat sich der VfB Stuttgart nach der Winterpause echt gut geschlagen. Nach einer Negativserie folgte der Aufwind. Mittlerweile ist Stuttgart nicht nur an Hannover 96 vorbei, sondern auch an den Europa League Plätzen dran. Denn mit 37 Punkten hat man nur noch 6 Punkte Rückstand auf RB Leipzig. Das ist zwar nicht das Saisonziel, aber Europa würde der VfB wohl gern mitnehmen, wenn es geht.

Wett Tipps 31.03.2018: Abstiegsduell für den HSV

Sofern der HSV am 31.03.2018 in Stuttgart keine Punkte holt und Mainz bzw. Wolfsburg punkten, dürfte der Abstieg der Hamburger wohl gegessen sein. Ich sehe dann kaum noch Chancen für den HSV sich diese Saison noch zu retten. Darum wird der HSV unter neuem Trainer das Spiel in Stuttgart als echtes Endspiel sehen und gas geben. Alles andere wäre auch mit dem Abstieg gleichzusetzen in der relativ präkeren Lage der Hamburger. Auch die Fans äußern immer mehr Ihren Unmut und haben sich zuletzt sogar schon gegenseitig angegriffen im eigenen Fanblock. Das will schon einiges heißen.

Wett Tipps 31.03.2018: Sieg VfB Stuttgart @ 1,80

Diese Begegnung gleicht auf dem Papier David gegen Goliath. Nicht das ich Stuttgart ähnlich stark wie die Bayern einschätzen würde. Aber alle Statistiken deuten eigentlich gegen den Hamburger SV, der sich auf dem 18. Tabellenplatz befindet. Stuttgart ist 8. Zu Hause gehört Stuttgart zu den 3 besten Teams der Liga. In 13 Spielen konnte man vor dem eigenen Publikum 26 Punkte sammeln und das mit nur 12 Toren! Auswärts steht Hamburg auch auf dem letzten Tabellenplatz. In 13 Spielen konnte der HSV lediglich 5 Punkte sammeln und 8 Tore schießen. Aber man ließ 27 Gegentore zu. Eine unglaublich schlechte Bilanz, die schon fast zweitligareif ist.

Im direkten Vergleich zeigt eigentlich auch alles eher auf den VfB Stuttgart. Zwar konnte der HSV das Hinspiel in Hamburg mit 3:1 gewinnen, aber dennoch hat 4 Spiele in Folge immer das Heimteam gewonnen, was Stuttgart sein wird. In den 5 letzten Duellen in Stuttgart, hat der VfB 4 Spiele gewonnen, 3 davon sogar in Folge! Der HSV hat in den letzten 5 Auswärtsspielen nur ein Tor erzielt, beim Unentschieden in Leipzig.

Für mich führt kein Weg an einem Heimsieg der Stuttgarter vorbei. Hamburg hat einfach nicht genug Qualität in dieser Saison und dazu auch noch einige Verletzungssorgen. Die Quote von 1,80 und die Wahrscheinlichkeit von etwa 75% die ich hier sehe, lassen mich die Wette auf den Heimsieg als value betrachten.

Wett Tipps 31.03.2018: Nicht beide Teams erzielen ein Tor @ 1,75

Die oben aufgeführten Statistiken zeigen, dass der Hamburger SV derzeit Probleme hat das Tor zu treffen. Stuttgart ist zu Hause eine Macht in der aktuellen Saison und hat die letzten 5 Spiele zu 0 gespielt. Der HSV ist nun seit 3 Spielen in Folge ohne eigenes Tor. Ich glaube nicht, dass die Mannschaft die Qualität besitzt, um Stuttgart zu Hause ein Tor einzuschenken. Dennoch ist die Wette mit einem gewissen Risiko verbunden, den ich im direkten Vergleich sehe. In Stuttgart sind hat der HSV eigentlich fast immer ein Tor erzielt. Es gibt nur wenige Ausnahmen. Aber die Form des HSV ist derzeit am Tiefpunkt angekommen und lässt mich nur darauf tippen. Daher meine Empfehlung heute, dass nicht beide Mannschaften treffen.

Wett Tipps 31.03.2018: Heimsieg Stuttgart und nicht beide Teams treffen

Meine Wett Tipps 31.03.2018 lauten heute Heimsieg Stuttgart und nicht beide Teams treffen. Dem Heimsieg des VfB würde ich jedoch eine wesentlich höhere Wahrscheinlichkeit zugestehen als dass nicht beide Teams treffen, obwohl dort die Quote leicht geringer ist.

Ronny

Mein Name ist Ronny Schneider. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Sportwetten und betreibe diverse Blogs seit 2009 zu diesen Thema. Mit meinen Wetten habe ich schon den einen oder anderen Euro gewonnen und möchte mein Wissen nun mit allen anderen Wettspielern hier im Blog teilen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...