Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Willem II Tilburg – Roda Kerkrade (KNVB Beker, holländischer Pokal)

Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Willem II Tilburg – Roda Kerkrade. Ein neuer Monat für die Fussball Wett Tipps beginnt heute. Im Januar 2018 hatte ich insgesamt 38 der 61 Wett Tipps korrekt abgegeben und damit einen richtig guten Nettogewinn von 92,30 €, wenn Du mit 10 Euro pro Wette mitgegangen bist. Heute soll der Erste der Fussball Wett Tipps 01.02.2018 erscheinen. Dafür habe ich mir die Partie im holländischen Pokal zwischen Willem II Tilburg und Roda Kerkrade herausgesucht.

Die Begegnung am heutigen Abend ist aus Sportwetten Sicht höchst interessant. Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache für das Heimteam aus Tilburg. Aber ob das wirklich so ist, wird der Artikel im Verlaufe zeigen. Ich werde verschiedene Statistiken vorstellen und aufzeigen, welche Sportwetten aus meiner Sicht Sinn machen und welche eher nicht so. Natürlich möchte ich meinen Erfolg aus dem letzten Monat fortführen und direkt mit einem positivem Fussball Wett Tipp beginnen.

Erfolg meiner Fussball Wett Tipps
Sieh Dir den Erfolg meiner Fussball Wett Tipps genauer an: Sportwetten Tipps.

Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Einschätzung Willem II Tilburg

Willem II Tilburg steht in der holländischen Eredivisie aktuell auf dem 14. Tabellenplatz. Nach 20 Spieltagen konnte das Team lediglich 17 Punkte sammeln und ist daher in abstiegsbedrohter Tabellenlage anzufinden. In 20 Spielen konnte man lediglich 4 Siege und 5 Unentschieden erreichen bei einem Torverhältnis von 28:43 Toren. Das macht im Schnitt immerhin 3,55 Tore.

Zu Hause kommt das Team von Willem II Tilburg sogar nur auf 9 Punkte aus 11 Spielen. Man könnte fast sagen noch schlechter. Denn nur 2 Spiele konnte man zu Hause für sich entscheiden. Dazu gesellen sich 3 Unentschieden, um auf die 9 Punkte zu kommen. 16:20 Tore bedeutet bei 11 Spielen lediglich 1,45 selbst erzielte Tore und 1,82 zugelassene Gegentore. Mit fast 2 Gegentoren pro Spiel im Durchschnitt ist es auch kaum möglich viele Punkte zu holen.

Zuletzt hat Willem II Tilburg gegen AZ Alkmaar zu Hause mit 0:2 verloren und gegen Groningen 1:1 gespielt. Gegen Ajax konnte man auswärts nicht viel holen und verlor deutlich mit 3:1. Davor verlor man gegen Zwolle mit 2:3 vor heimischen Publikum. Keine Bilanz auf die das Team von Willem II Tilburg stolz sein könnte. Die Formkurve zeigt deutlich nach unten. Im Pokal allerdings läuft es eigentlich ganz gut diese Saison. Ins Viertelfinale konnte Willem II Tilburg mit einem 3:0 Heimsieg gegen Waalwijk einziehen. Fairerweise muss man allerdings sagen, dass Waalwijk in der eersten Divisie (2. Liga) nur auf dem 17. Tabellenplatz steht und daher kein richtig starker Gegner war. Die Runde davor setzte man sich jedoch gegen den SC Heerenveen mit 2:1 durch. Heerenveen steht in der Liga immerhin auf Platz 8. Das war im Gegensatz zum Viertelfinale eine relativ gute Leistung.

Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Einschätzung Roda Kerkrade

Roda Kerkrade steht in der Eredivisie auf dem 17. Tabellenplatz und damit sogar noch schlechter als das Heimteam von Willem II Tilburg dar. In den 20 Spieltagen der Eredivisie hat man noch 2 Punkte weniger als das Heimteam erspielen können. In 20 Spielen nur 15 Punkte ist einfach zu wenig und deswegen steht Kerkrade wohl zurecht auf dem 17. Tabellenplatz in der obersten holländischen Liga. Dass das Torverhältnis mit 20:42 Toren nicht rosig aussieht, war aber schon aufgrund des Tabellenplatzes klar.

Auswärts ist Roda Kerkrade sogar das schlechteste Team der gesamten Liga. In 11 Spielen auswärts konnte man lediglich 3 Punkte sammeln und hat 28 Gegentore zugelassen bei nur 9 eigenen Toren. Damit stehen dem einen Tor im Durchschnitt fast 3 Gegentore pro Spiel entgegen. Damit kann das beste Team nur mit hohem Aufwand noch gewinnen.

Im Gegensatz zu Willem II Tilburg konnte Roda Kerkrade jedoch zuletzt in der Liga ein Erfolgserlebnis erfahren und gewann zu Hause mit 2:1 gegen Excelsior. Davor gab es gegen Twente Enschede ein 1:1, aber auch eine 5:1 Niederlage bei Feyenoord Rotterdam. Auch das ist keine weltklasse Bilanz die Hoffnung auf mehr macht. Im Pokal gewann Roda Kerkrade in der letzten Runde auswärts gegen VVSB aus der dritten Liga (dort 8. Platz). Davor setzte man sich gegen Groningen auswärts mit 1:3 durch. Man sieht also, dass auch die Pokalergebnisse sehr durchwachsen sind.

Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Willem II Tilburg – Roda Kerkrade

Eigentlich muss man sagen, dass hier zwei der schlechteren Mannschaften aus der Liga gegeneinander antreten. Platz 14 der Eredivisie empfängt Platz 17 im holländischen Pokal. Und genau das macht das Spiel wieder interessant. Es ist ein Pokalspiel und dort gelten wie man so schön sagt eigene Regeln. Für mich ist auf den ersten Blick keines der beiden Mannschaften ein Favorit auf den Sieg. Aber dazu möchte ich keine genaue Aussage treffen, bevor ich nicht eine genaue Analyse vorgenommen habe. Das werde ich nachfolgend tun und euch auch Fussball Wett Tipps 01.02.2018 präsentieren.

Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Doppelte Chance X2 @ 2,05

Die Grundwahrscheinlichkeit in Europa liegt bei 3-Weg-Wetten etwa bei 45% für das Heimteam, 25% für Unentschieden und 30% für das Auswärtsteam. Diese Wahrscheinlichkeiten möchte ich aufgreifen und nun anhand der Statistiken anpassen, um euch einen der Fussball Wett Tipps 01.02.2018 zu präsentieren. In der Liga ist Willem II Tilburg etwas besser platziert insgesamt und zu Hause auf dem 15. Platz, während Roda Kerkrade das schlechteste Auswärtsteam ist. Hier sehe ich ganz leichte Vorteile beim Heimteam von 2%. Die neuen Wahrscheinlichkeiten wären dann also 47% – 24% – 29%.

Im direkten Vergleich konnte das Heimteam von 5 Spielen immerhin 3 für sich entscheiden. Hier sehe ich auch einen leichten Vorteil bei Willem II Tilburg von 2%: 49% – 23% – 28%. Auch bei den bisherigen Pokalspielen sehe ich eher einen leichten Vorteil von 2% beim Heimteam, die gegen Heerenveen 2:1 gewonnen haben und sich dann mit 3:0 gegen einen Zweitligisten durchsetzen konnten. Roda Kerkrade hat zwar gegen Groningen (13. Eredivisie) mit 1:3 gewonnen, aber sich dann unheimlich schwer gegen den Drittligisten VVSB getan. Die neuen Wahrscheinlichkeiten daher: 51% – 22% – 27%.

In den letzten 5 Spielen beider Mannschaften kann ich keinen Vorteil auf einer Seite erkennen. Beide Teams haben durchwachsene Ergebnisse abgeliefert. Daher verbleibt es bei der zuvor genannten Wahrscheinlichkeit. Das macht insgesamt dann meiner Meinung nach folgende Möglichkeiten:

Heimsieg: 51 %, Heimsieg oder Unentschieden: 73%, Unentschieden: 22%, Unentschieden oder Auswärtssieg 49%, Auswärtssieg: 27%.

Die Quote für den Heimsieg finde ich in Anbetracht der Wahrscheinlichkeit zu gering. Mit 1,65 wird der Heimsieg bei den Buchmachern bewertet. Laut Berechnung der Valuebets komme ich bei diesen Werten auf 0,84. Die Wette wäre daher nicht value. Aber die doppelte Chance X2 hat eine super Quote von 2,05 und ich komme immerhin auf eine Wahrscheinlichkeit von 49%. Damit komme ich auf einen Wert von 1,0045. Damit ist die Wette gerade noch so value. Aber unter 2,05 würde ich keine Quoten nehmen. Zudem empfehle ich die Wette mit nicht sehr viel Einsatz zu spielen, da ich Willem II wie bereits beschrieben eher im Vorteil sehe. Aber es besteht die Möglichkeit auf ein Unentschieden nach 90 Minuten.

Fussball Wett Tipps 01.02.2018: Willem II Tilburg – Roda Kerkrade

Meine Fussball Wett Tipps 01.02.2018 lauten also nur die doppelte Chance X2. Hast Du für Heute Abend gewettet? Wenn ja auf wen?

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...