Wett Tipps 04.01.2018: Tottenham Hotspurs – West Ham United (Premier League)

Nachdem ich gestern leider etwas Pech hatte mit meinen Wett Tipps zum Arsenal Spiel, weil die Gunners in letzter Minute noch den Ausgleich geschafft haben, sollen auch heute einige Wett Tipps (04.01.2018) veröffentlicht werden, damit die Statistik verbessert werden kann. Leider gibt es immernoch keine Nachrichten zu den Wett Tipps vom 02.01.2018 zur nordirischen Premiership, wo das Spiel wegen schlechtem Wetter unterbrochen wurde beim Stand von 0:2 (also fast die Tipps gewonnen!).

Bereits im Fussball Tippspiel hier im Blog, habe ich die Partie, die meine Aufmerksamkeit erhält vorgestellt. In der englischen Premier League treffen die Tottenham Hotspurs auf  West Ham United, also wieder ein Derby innerhalb Londons.

Der Favorit ist natürlich die Heimmannschaft aus Tottenham. Das sehen die Sportwettenanbieter genauso, sodass eine Sportwette auf den Heimsieg gar nicht lukrativ sein dürfte. Die Quote ist erschwindend gering. Schauen wir uns heute also an, welche Wetten in dieser Partie ebenfalls Sinn machen.

Erfolg meiner Wett Tipps
Sieh Dir den Erfolg meiner Wett Tipps genauer an: Sportwetten Tipps.

Wett Tipps 04.01.2018: Einschätzung Tottenham Hotspurs

Die Tottenham Hotspurs stehen in der Premier League im Moment auf dem 5. Tabellenplatz, nachdem Arsenal die Chance gestern nicht nutzen konnte. Mit einem Sieg könnte man auf den FC Liverpool aufschließen, was enorm wichtig wäre.

In den bisherigen 21 Spieltagen hat sich das Team aus Tottenham 40 Punkte erspielt bei einem Torverhältnis von 41 zu 20 Toren. Das macht im Schnitt 1,95 erzielte Tore und 0,95 zugelassene Tore, pro Spiel im Schnitt 2,90 Tore.

Zu Hause sind die Spurs nicht ganz so stark. Dort belegt man nur den 6. Tabellenplatz und hat in 10 Spielen 21 Punkte holen können. 6 Siege und 3 Unentschieden. Erzielt hat man zu Hause 21 Tore und hat nur 8 Gegentreffer zugelassen. Das macht einen Schnitt von 2,1 erzielten Toren und 0,8 Gegentoren, insgesamt jedoch weiterhin 2,90 Tore pro Spiel.

Auswärts hat Tottenham zuletzt mit 0:2 gegen Swansea City gewonnen. Davor hat man zu Hause Southampton auseinandergenommen, mit 5:2. Davor gelang ein 0:3 Sieg gegen Burnley. Seit der Niederlage gegen Manchester City am 17.12.2017 ist man also mit 3 Siegen in Folge unterwegs.

Tottenham hat aktuell 3 verletzte Spieler zu verzeichnen. Aber die waren auch in den letzten Begegnungen nicht anwesend, sodass das keine Auswirkung haben sollte.

Wett Tipps 04.01.2018: Einschätzung West Ham United

West Ham United steht in der Premier League auf dem 16. Tabellenplatz nachdem die Saison alles andere als gut begonnen hatte. In 21 Spielen hat West Ham United mittlerweile 21 Punkte sammeln können, was ausschließlich an den letzten Wochen liegt. In diesen 21 Spielen hat man 24 Tore erzielt und musste 39 Gegentore hinnehmen. Das macht einen Schnitt von 1,14 erzielten Toren und 1,86 Gegentoren pro Spiel. Im Durchschnitt sind bei West Ham in den Spielen also 3,00 Tore gefallen.

In der Fremde ist West Ham sogar noch weiter unten in der Tabelle vorzufinden. In 11 Spielen auswärts konnte man 12 Tore schießen und musste 24 Tore hinnehmen. Das macht also 1,09 eigene Tore und 2,18 Tore der anderen Mannschaften, insgesamt sogar noch einen höheren Durchschnitt von 3,27 Toren pro Spiel.

Zuletzt konnte sich West Ham gegen das Tabellenschlusslicht der Premier League West Bromwich mit 2:1 durchsetzen. Davor hat man sich auswärts in Bournemouth ein 3:3 erkämpft und gegen Newcastle zu Hause mit 2:3 verloren. Aber bei der Formkurve zeigt die Tendenz nach oben. Ob das gegen den 5. in der Liga ausreicht, mag ich zu bezweifeln.

West Ham hat mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen. Die Liste ist sehr lang (7 Spieler).

Wett Tipps 04.01.2018 Tottenham Hotspurs – West Ham United

Die ambitionierten Spurs empfangen heute mit 3 Siegen im Rücken das Team aus West Ham, dass absolut nicht gut in die Saison gestartet ist. Zwar hat sich das mittlerweile stabilisiert, aber gut sieht anders aus.

Wett Tipps 03.01.2018: Mehr als 2,5 Tore @ 1,55

Schaut man sich die Durchschnittswerte beider Teams an, sieht man das beide Mannschaften oft mit vielen Toren auskommen. Tottenham eher mit geschossenen, West Ham leider eher mit Gegentoren.

Tottenham hat im Schnitt 2,9 Tore pro Spiel zu Hause. West Ham auswärts sogar 3,27. Der Mittelwert ist also 3,09 – aufgerundet. Für mich ein Indiz dass wir sehr wahrscheinlich mindestens 3 Tore sehen könnten. Die Quote für mindestens 3 Tore liegt bei den meisten Sportwettenanbietern bei rund 1,55.

Wett Tipps 04.01.2018: Nicht beide Teams treffen @ 1,80

Tottenham hat einen Gegentorschnitt von 0,8 Toren zu Hause, West Ham schießt auswärts nur 1,09 Tore pro Spiel. Für mich deutet dass darauf hin, dass es West Ham sehr schwer haben wird ein Tor zu erzielen. Die Wette auf nicht beide treffen, scheint daher sehr vielversprechend und bietet auch noch eine richtig gute Quote von 1,80. Für mich auf jeden Fall spielbar.

Wett Tipps 04.01.2018 Tottenham Hotspurs – West Ham United

Meine Wett Tipps für den 04.01.2018 lauten also nicht beide Teams erzielen ein Tor und mehr als 2,5 Tore. Hast Du heute Abend gewettet? Wenn ja auf wen?

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...